Menu

Presse

Automobilwoche, Ausgabe 05/2018„Unruhe im Audi-Rat“ mit Zitat von Dr. Carsten Wettich

In einem Bericht der Automobilwoche vom 19.2.2018 mit dem Titel „Unruhe im Audi-Rat – Sorge um Wahrung der Corporate Governance wird Dr. Carsten Wettich wie folgt zitiert:

„Die Empfehlungen gelten für den Aufsichtsrat der VW AG als börsennotiertes Unternehmen, jedoch nicht unmittelbar für die Audi AG“, sagt Carsten Wettich, Rechtsanwalt und Partner der Düsseldorfer Kanzlei Berner Fleck Wettich und fügt hinzu: „Es lässt sich aber durchaus argumentieren, dass es sich hierbei um anerkannte Standards einer guten Corporate Governance handelt. […]

Zum vollständigen Bericht gelangen Sie hier.

Netzwerkabend der IHK Krefeld „CSR-Berichterstattung für wen und warum?“Vortrag von Dr. Christian Nienkemper und Dr. Carsten Wettich zur CSR-Berichterstattung für KMU

Am 20.2.2018 fand im Café Lentz in Krefeld ein vom CSR Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss gemeinsam mit der IHK Krefeld organisierter Netzwerkabend  zu CSR-Berichtspflichten statt. Dr. Christian Nienkemper und Dr. Carsten Wettich referierten zu der Frage, welche Bedeutung und Auswirkungen die neuen CSR-Berichtspflichten für KMU haben.

Für weitere Informationen zu der Veranstaltung lesen Sie gerne: Link

Die Präsentation zu der Veranstaltung finden Sie zum Download hier.

aud!max – JUR.A 12.2017 – Arbeitgebercheck mit Dr. Carsten Wettich

Dr. Carsten Wettich, Berner Fleck Wettich, beschreibt im aktuellen Dezember Heft JUR.A seinen Arbeitsalltag als selbständiger Anwalt.

IFLR1000 Ranking Germany 2018Berner Fleck Wettich erneut im Bereich Corporate und M&A ausgezeichnet

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich ist wie schon in den Vorjahren von dem international renommierten Law Directory IFLR1000 – „The Guide to the World’s Leading Financial Law Firms“ für ihre Beratung im Bereich Corporate and M&A ausgezeichnet und in das Ranking für M&A – Germany 2018 aufgenommen worden.

IFLR 1000 begründet dies wie folgt:

Berner Fleck Wettich is a domestic corporate boutique recognised for M&A advice and specialising in representing start-ups.  In M&A the firm has mostly worked on buy side, domestic asset-purchases, although it has also advised on a few share purchase transactions. It has also overseen the establishment of multiple joint ventures. The firm advises across a wide variety of sectors, including IT, real estate and construction.

The team was strengthened by the arrival of Christian Nienkemper in March 2017.

Some of the firm’s key clients include LEG Immobilien, The NAGA Group, AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft, and Iome.

Client feedback

“It has great experience in funding for start-ups and offers excellent accessibility together with sound business understanding.” – Banking and finance

“The firm is very knowledgeable and possesses an ability to quickly provide tailor-made solutions to specific legal challenges.” – Banking and finance, Capital markets

“BFW has brilliant corporate lawyers and provides extremely high quality advice and service comparable to that provided by a leading big firm.” – Banking and finance, M&A,

“Its lawyers are great, motivated professionals with a deep working knowledge of the legal topics.” – Banking and finance, M&A

“Excellent boutique covering all business needs, legal or otherwise.” – Capital markets, M&A

Thilo Fleck

“Dr Fleck possesses deep legal knowledge and experience, a great consumer dedication and wonderful commercial understanding.”

“He is the best lawyer I have ever had.”

“His legal understanding of capital market regulations is exceptional.”

“His strengths include: excellent accessibility, great experience in start-up funding and sound business understanding.”

Carsten Wettich

“He demonstrated great accessibility and possesses very good legal knowledge.”

Klicken Sie hier für die vollständige Bewertung.

 

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018Berner Fleck Wettich erneut in das JUVE Handbuch aufgenommen

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich wird vom JUVE Verlag für juristische Information erneut im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2017/2018 im Ranking für die Region Westen/ Düsseldorf gelistet. Zudem ist Berner Fleck Wettich erstmals in das nationale Ranking für Gesellschaftsrecht als weitere renommierte Kanzlei aufgenommen worden. Das JUVE Handbuch gilt als das renommierteste Handbuch zur Bewertung von Wirtschaftskanzleien im deutschen Rechtsmarkt.

Auszugsweise Bewertung:

Die in D’dorf geschätzte Kanzlei hat sich in den 3 Jahren seit ihrer Gründung bei der Beratung von Vorständen und Aufsichtsräten einen Namen gemacht. Daneben ist die Corporate-Boutique für Mittelständler u. Familienunternehmen tätig u. berät diese u.a. bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen u. Transaktionen. Verstärkung erhielt sie zuletzt durch einen weiteren Partner, der wie die Gründer zuvor bei Hengeler Mueller tätig war. (4 Partner)

Stärken: Gesellschaftsrecht, M&A

Häufig empfohlen: Dr. Thilo Fleck („sehr fundierte Beratung“, „lösungsorientiert“, Wettbewerber), Dr. Olaf Berner („schnell u. kompetent“, Wettbewerber), Dr. Carsten Wettich („Top-Anwälte“, „sehr homogenes Team“, Wettbewerber über alle)

Kanzleitätigkeit: Gesellschaftsrecht inkl. Umstrukturierung, Organberatung, u.a. bei D&O-Haftungsfällen. Beratung bei Investitionen in Start-ups sowie M&A. (4 Partner)

Zur vollständigen Bewertung gelangen Sie hier und hier.

Focus Top Wirtschaftskanzlei 2017Focus: Berner Fleck Wettich zählt zu den Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands für Gesellschaftsrecht

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich ist von dem Nachrichtenmagazin Docus als „Top Wirtschaftskanzlei 2017“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Berner Fleck Wettich ist für das Fachgebiet Gesellschaftsrecht ausgezeichnet worden.

Die Focus Top-Liste der Wirtschaftskanzleien basiert auf den Empfehlungen von Expertinnen und Experten in insgesamt 26 Fachgebieten. Diese Experten sind zum einen Partner von Wirtschaftskanzleien und zum anderen Inhouse-Juristen.

RWS-Verlag vom 15.08.2017Berner Fleck Wettich berät Robert Bosch Gruppe bei geplantem Erwerb der M.T.A. S.p.A.

Robert Bosch S.p.A., eine italienische Tochtergesellschaft der Robert Bosch Gruppe, (“Robert Bosch“) hat mitgeteilt, dass sie 100% der Anteile an der M.T.A. S.p.A. (“MTA“) erwerben wird. MTA entwickelt, produziert und vermarktet hocheffiziente HVAC-Systeme für industrielle Prozesse und gewerbliche Anwendungen. Der Schwerpunkt des umfangreichen Produktportfolios liegt auf Chillertechnologie sowie Wärmepumpen im Leistungsbereich bis 1,7 Megawatt. Über die finanziellen Details der Vereinbarung wurde Stillschweigen vereinbart. MTA hatte im Jahr 2016 ca. 400 Mitarbeiter und generierte einen Umsatz von ca. 76 Millionen Euro.

Berner Fleck Wettich berät Robert Bosch als Local Counsel zu allen Fragen im Zusammenhang mit deutschem Recht als Teil eines multidisziplinären und internationalen Teams unter der Führung von BonelliErede zusammen mit Uría Menéndez (spanisches Recht), K&L Gates (US Recht), und Schönherr Rechtsanwälte (rumänisches Recht). MTA wird beraten von Chiomenti.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

JUVE Steuermarkt-Meldung vom 17.7.2017Es werde Licht: ITAB erwirbt D&L und D. Lindner mit Berner Fleck Wettich

ITAB Germany hat Mitte Juni die beiden Mendener Unternehmen D&L Lichtplanung und D. Lindner Lichttechnische Großhandlung übernommen. Nach der Freigabe durch das Bundeskartellamt wurde die Transaktion Anfang Juli vollzogen. Die ITAB Germany ist eine Tochter des börsennotierten ITAB Shop Concept mit Sitz in Schweden. […]

Berater ITAB Gruppe
Berner Fleck Wettich (Düsseldorf): Dr. Thilo Fleck (Federführung), Dr. Christian Nienkemper (beide Corporate/M&A; beide Düsseldorf)
Ernst & Young (Köln): Sascha Schmidt (Steuern; Köln) – aus dem Markt bekannt
Reysen (Frankfurt am Main): Evelyn Niitväli (Kartellrecht)
Vangard (Düsseldorf): Dr. Stefan Röhrborn; Associate: Dr. Thomas Pauken (beide Arbeitsrecht)
Wesslau Söderqvist (Jönköping, Schweden): Björn Lind (Corporate/M&A)
Inhouse Recht (Jönköping, Schweden): Frida Karlsson (General Counsel)

Zur vollständigen Meldung gelangen Sie hier.

M&A Review, Ausgabe April 2017Neuer Partner für Berner Fleck Wettich

Das renomminierte Magazin M&A-Review berichtet über Dr. Christian Nienkemper als neuen Partner für Berner Fleck Wettich.

Financier Worldwide Magazine, April 2017Expert briefing von Dr. Burkhard Fassbach und Dr. Carsten Wettich: The ‘nuts and bolts’ of D&O insurance in Germany

Im international renommnierten Magazin Financier Worldwide erläutern Dr. Burkhard Fassbach, MRH Trowe Frankfurt, und Dr. Carsten Wettich, Berner Fleck Wettich Düsseldorf, die Grundlagen und die praktische Bedeutung der D&O-Versicherung in Deutschland.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.