Menu

Presse

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020Berner Fleck Wettich erneut in das nationale Ranking für Gesellschaftsrecht aufgenommen

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich wird vom JUVE Verlag für juristische Information erneut im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020 sowohl in dem nationalen Ranking für Gesellschaftsrecht als auch im Ranking für die Region Westen/ Düsseldorf gelistet Das JUVE Handbuch gilt als das renommierteste Handbuch zur Bewertung von Wirtschaftskanzleien im deutschen Rechtsmarkt.

Auszugsweise Bewertung: Die Mandate der Düsseldorfer Corporate-Boutique gewinnen kontinuierl. an Komplexität u. Größe. Damit wird das Team immer mehr zur Konkurrenz u. Alternative für ortsansässige Großkanzleien. So setzen Mandanten wie Innogy immer umf. auf BFW, z.B. neben der Übernahme durch E.on/RWE u.a. auch beim Verkauf des Geschäftsbereichs Gasnetz Tschechien. Immer öfter gewinnt BFW neue Mandanten über Ausschreibungen, zuletzt einen dt. Backwarenhersteller, den das Team beim geplanten Verkauf einer Tochtergesellschaft beriet. Im Gesellschaftsrecht ist v.a. Partner Wettich mit seiner Beratung von Aufsichtsräten u. Vorständen zu Organhaftung u. D&O im Markt präsent.

Oft empfohlen: Dr. Thilo Fleck („sehr fundierte Beratung“, Wettbewerber), Dr. Olaf Berner („sehr guter Gesellschaftsrechtler“, Wettbewerber), Dr. Carsten Wettich („sowohl in Corporate als auch Corporate Litigation hohe Qualität“, „äußerst kompetent, hervorragende Reaktionszeit“, Wettbewerber), Christian Nienkemper („reibungslose u. faire Zusammenarbeit, jurist. hervorragend“, Wettbewerber; alle Corporate/M&A)

Zur vollständigen Bewertung gelangen Sie hier.

RWS-Verlag vom 22.10.2019Berner Fleck Wettich berät Gründer beim Verkauf von Futavis an DEUTZ

Die DEUTZ AG hat die Futavis GmbH, einen Entwicklungs-Dienstleister von Batteriemanagement-Hardware und -Software, erworben. Mit dem Kauf der Futavis GmbH ergänzt die DEUTZ AG ihre Elektrifizierungsstrategie um die wichtige Kernkomponente Batterie. Der Futavis- Gründer Dr. Jens Bockstette bleibt als Geschäftsführer für das operative Geschäft verantwortlich. […]

Berner Fleck Wettich hat den Gründer und Geschäftsführer der Futavis GmbH bei der Transaktion beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

JUVE-Meldung vom 11.10.2019Hörspiel: CMS-Mandantin Armira kauft sich bei Toniebox ein – BFW berät Gründer und Boxine

Der Hersteller des Kinderhörspielgerätes Toniebox hat Anteile des Unternehmens an weitere Investoren verkauft. Damit solle die Internationalisierung ausgebaut werden, teilte die aus Düsseldorf stammende Firma Boxine mit. Als Gesellschafter hat sich das Start-up unter anderem die Münchner Industrieholding Armira mit ins Boot geholt. […]

Berater Gründer und Boxine GmbH
Berner Fleck Wettich (Düsseldorf): Dr. Thilo Fleck (Federführung), Dr. Christian Nienkemper, Dr. Olaf Berner (alle Corporate)
Arnold Ruess (Düsseldorf): Dr. Bernhard Arnold, Prof. Dr. Peter Ruess (beide IP)
ADKL Abels Decker Kuhfuß & Partner (Düsseldorf): Thomas Jorde, Marc Sarburg (Steuern)

Berater Altgesellschafter
Hengeler Mueller (Düsseldorf): Thomas Meurer, Dr. Bernd Wirbel (beide Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Matthias Berberich (Berlin; Medienrecht); Associate: Dr. Maximilian Schauf (M&A/Gesellschaftsrecht) […]

Hintergründe:

Arnold Ruess kam über persönliche Kontakte in das Mandat und begleitet Boxine seit deren Gründung mit Beratung zum gewerblichen Rechtsschutz. Boxine mandatierte, nach Empfehlung durch Arnold Ruess, Berner Fleck Wettich für die gesellschaftsrechtlichen Fragen.

Zur vollständigen Meldung gelangen Sie hier.

Focus Top Wirtschaftskanzlei 2019Focus zeichnet Berner Fleck Wettich erneut als Top Wirtschaftskanzlei im Gesellschaftsrecht und erstmals auch im M&A aus

Berner Fleck Wettich ist von dem Nachrichtenmagazin Focus erneut als „Top Wirtschaftskanzlei 2019“ im Bereich Gesellschaftsrecht und zusätzlich auch im Bereich „Mergers & Acquisitions“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Berner Fleck Wettich ist demnach häufig von Kollegen und Kunden empfohlen worden.

Die Focus Top-Liste der Wirtschaftskanzleien basiert auf den Empfehlungen von Expertinnen und Experten in insgesamt 21 Fachgebieten. Diese Experten sind zum einen Partner von Wirtschaftskanzleien und zum anderen Inhouse-Juristen. Für die Befragung 2019 wurden insgesamt 10.781 Anwälte aus Wirtschaftskanzleien und 3.516 Anwälte in Rechtsabteilungen von Unternehmen (Inhouse-Juristen) identifiziert.

WirtschaftsWoche TOP Kanzlei 2019Berner Fleck Wettich als TOP Kanzlei im M&A 2019 ausgezeichnet

Die WirtschaftsWoche hat Berner Fleck Wettich in der aktuellen Ausgabe als Top-Kanzlei für M&A 2019 ausgezeichnet. Zugleich ist Dr. Carsten Wettich in die Liste der besten M&A-Anwälte Deutschlands aufgenommen worden.

Für die Auswahl der besten deutschen M&A-Anwälte hat das Handelsblatt Research Institute (HRI) mehr als 4.000 Juristen in 245 Kanzleien nach den renommiertesten Kollegen befragt. Aus dieser Liste hat eine Expertenjury die 55 TOP Kanzleien Deutschlands und die 86 besten Gesellschaftsrechtler ausgewählt.

JUVE Rechtsmarkt Oktober 2019Poolbindung als Schachzug – BFW berät Metro-Aufsichtsrat

Das Übernahmeangebot des tschechischen Investors Daniel Kretinsky für Metro ist gescheitert  […]

Berater Metro-Aufsichtsrat
Berner Fleck Wettich  (Düsseldorf): Dr. Carsten Wettich, Dr. Olaf Berner (beide Corporat/M&A)

Hintergrund:

Die erfolgreiche Abwehr des Übernahmeangebots ist mehreren Beteiligten zuzuschreiben – wobei das Hengeler-Tandem Schapmann und Austmann, das Metro schon seit langem berät, einen Großteil dau beigetragen haben dürfte. Für die Ausarbeitung der gemeinsamen Stellungnahme fand dem Vernehmen nach eine enge Abstimmung mit der von General Counsel geführten Rechtsabteilung und der Corporate-Boutique Berner Fleck Wettich statt, die vom Aufsichtsrat nach einem Pitch mandatiert wurde.

Legal Tribune Online vom 06.09.2019Armira steigt bei Boxine ein

Armira beteiligt sich am Toniebox-Hersteller Boxine. Die Boxine-Gründer bleiben geschäftsführende Gesellschafter. Berner Fleck Wettich, Hengeler Mueller und Arnold Ruess sind Rechtsberater von Boxine bzw. deren Gesellschafter. CMS berät Armira.

Boxine ist in Düsseldorf ansässig und wurde im Jahr 2013 gegründet. Das Unternehmen vertreibt die Toniebox, ein Audiosystem für Kinder, und die zugehörigen Hörfiguren, die sogenannten Tonies, auf denen insgesamt fast 200 Hörspiel-, Hörbuch- und Musiktiteln gespeichert sind. Im vergangenen Herbst erfolgte der Markteintritt in Großbritannien, mit dem Einstieg von Armira soll weiter expandiert werden.

Neben der Münchener Industrieholding haben sich weitere Investoren, darunter die Hexal-Gründerfamilie Strüngmann über ihr Family Office Athos Service, an Boxine beteiligt.

Berner Fleck Wettich hat die Gründer und die Boxine beraten, die Federführung lag bei Dr. Thilo Fleck.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

Legal Tribune Online vom 28.08.2019Innogy ver­kauft VSEH-Betei­li­gung an RWE

Innogy hat ihren Anteil von 49 Prozent an der slowakischen Holding VSEH an RWE veräußert. Hengeler Mueller, Berner Fleck Wettich und Freshfields beraten rechtlich.

Die VSEH ist eine Holdinggesellschaft, deren Tochtergesellschaften im Bereich der Stromversorgung und -verteilung sowie im Vertrieb in der Slowakei tätig sind. Innogy verkauft die Beteiligung zunächst an RWE, und RWE will die Anteile im kommenden Jahr an Eon weiterreichen.

Hengeler Mueller berät Innogy bei der Transaktion, die Düsseldorfer Corporate-Boutique Berner Fleck Wettich war Rechtsberater des Innogy-Vorstands. RWE lässt sich bei dem Erwerb von Freshfields Bruckhaus Deringer betreuen. Die Kanzleien beraten auch bei der geplanten Aufteilung von Innogy auf RWE und Eon.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

 

BFW als Sponsor des Founders Golf Club am 30.08.2019 in BerlinGolfevent für golfende und nicht-golfende Gründer der Digitalindustrie

Der Founders Golf Cup ist weit mehr als nur ein klassisches Turnier, es ist ein Golfevent für golfende und nicht-golfende Gründer der Digitalindustrie. Es geht darum, spannende Begegnungen unter Unternehmern und Gründern auf Augenhöhe zu ermöglichen, auch über den Golfsport hinaus. Das Turnier ist ein Invite-Only-Event von Gründern für Gründer. Das Event findet am 30.8.19 im GC Pankow statt.

Berner Fleck Wettich ist Sponsor des Founders Golf Cup. Interessierte Gründer können uns gerne wegen der Teilnahme am Golf Cup ansprechen.

Mehr Informationen: https://www.foundersgolfcup.com/

Handelsblatt „Die besten Anwälte und Kanzleien Deutschlands 2019“Berner Fleck Wettich in den Bereichen Compliance & Corporate Governance, Fusionen und Übernahmen sowie Gesellschaftsrecht ausgezeichnet

Das Handelsblatt & Best Lawyers haben in ihrer jüngsten Auflage „Deutschlands beste Anwälte 2019“ Berner Fleck Wettich in gleich drei Kategorien ausgezeichnet. Das Ranking enthält eine Übersicht über die Kanzleien des Jahres 2019 in verschiedenen Rechtsgebieten und die in diesem Jahr besonders empfohlenen Anwälte.

Bereits zum elften Mal hat das Handelsblatt die auf der Recherche des US-Verlags Best Lawyers beruhende Liste unter dem Titel „Die besten Anwälte und Kanzleien Deutschlands 2019“ veröffentlicht. Best Lawyers hat hierzu auf Basis einer Peer-to-Peer-Umfrage die renommiertesten Rechtsanwälte Deutschlands in verschiedenen Rechtsgebieten ermittelt.

Die vollständigen Ergebnisse finden Sie hier: Deutschlands beste Anwälte 2019.