Menu

Presse

brand eins Die besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2020Berner Fleck Wettich im Bereich Gesellschaftsrecht Tier 2 ausgezeichnet

Berner Fleck Wettich ist von brand eins als eine der besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2020 für Gesellschaftsrecht (Tier 2) ausgezeichnet.
Die Liste basiert auf einer Befragung unter Anwälten (Kollegenbefragung) und Inhouse-Juristen (Klientenbefragung) für insgesamt 24 Rechtsgebiete.

RWS-Verlag vom 15.04.2020Berner Fleck Wettich berät bei Anschlussfinanzierung für Pantherna Therapeutics Entwicklungsprogramme gegen das schwere Atemnotsyndrom

Das Life-Science-Startup Pantherna Therapeutics sichert sich einer erfolgreichen Anschlussfinanzierung Kapital in Höhe von EUR 3 Millionen. Prof. Detlev Riesner, als renommierter European Business Angel, zusammen mit dem European Investment Fonds sowie ein Privatinvestor investieren gemeinsam.

Berner Fleck Wettich hat bei der Transaktion umfassend beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

RWS-Verlag vom 06.04.2020Berner Fleck Wettich berät bei Erhöhung der Beteiligung von Fyffes an vanWylick

Fyffes, ein führender internationaler Importeur und Vertreiber von tropischen Qualitätsprodukten und Pilzen mit Sitz in Dublin, Irland, erhöht seine Beteiligung an der in Düsseldorf ansässigen Großhändler für frisches Obst und Gemüse Fruchtimport vanWylick GmbH; Mitgesellschafterin ist weiterhin die Familie Allerding. Die Partnerschaft zwischen Fyffes, der Familie Allerding und vanWylick reicht bis in das Jahr 2011 zurück. Zuletzt hielten Fyffes, die Familie Allerding, die Gemüsering GmbH aus Stuttgart sowie die südafrikanischen Capespan Gruppe jeweils 25% an vanWylick. Fyffes hat nun eine Vereinbarung getroffen, die Beteiligung an vanWylick auf 74% zu erhöhen. Die verbleibenden 26% werden künftig von der Familie Allerding gehalten. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Fusionsgenehmigung durch die Europäische Kommission. […]

Berner Fleck Wettich hat die Familie Allerding bei der Transaktion umfassend beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

RWS-Verlag vom 20.01.2020Berner Fleck Wettich berät Offerista Group beim Erwerb der Prospecto Group

Die Offerista Group, Spezialistin für digitales Handelsmarketing, erweitert ihr Portfolio mit dem österreichischen Marktführer für digitale Prospekte wogibtswas.at. Damit setzt die Offerista Group das Wachstum fort und wird im DACH-Raum zum größten Digitalisierer des Einzelhandels. Die grenzüberschreitende Transaktion wurde als Anteilstausch strukturiert. Die Styria Media Group, zu der wogibtswas.at bislang gehörte, hat dabei die wogibtswas.at im Rahmen einer Kapitalerhöhung zu 100 Prozent in die Offerista Group eingebracht und hierfür eine Beteiligung an der Offerista Group in Höhe von 20 Prozent erhalten. […]

Berner Fleck Wettich hat die Offerista Group bei der grenzüberschreitenden Transaktion umfassend beraten. Zu Fragen des bulgarischen Rechts hat die Rechtsanwaltskanzlei Schönherr aus Sofia beraten. hat den Gründer und Geschäftsführer der Futavis GmbH bei der Transaktion beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

IFLR1000 Ranking Germany 2020Berner Fleck Wettich erneut im Bereich Corporate und M&A ausgezeichnet

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich ist wie schon in den Jahren 2015 bis 2019 auch für 2020 von dem international renommierten Law Directory IFLR1000 – „The Guide to the World’s Leading Financial Law Firms“ für ihre Beratung im Bereich Corporate and M&A ausgezeichnet und in das Ranking für M&A – Germany 2020 aufgenommen worden.

IFLR 1000 begründet dies wie folgt:

Berner Fleck Wettich is a corporate boutique active in M&A. During the research period the firm mainly advised buyers in acquisitions, including a minority shareholder squeeze-out and share swap transaction.

Recent deal data highlights  

•E.ON takeover of Innogy

Client feedback 

“Excellent support for SME customers: entrepreneurial with broad and deep advice and perfect technical skills.” – M&A

“Excellent. Very knowledgeable with strong communication and negotiation skills.” – M&A

“Very experienced, very reliable and very short response times – even on weekends. No weaknesses – there is nothing to improve!” – M&A

“Extraordinarily engaged, the wishes of the customer are considered and facts are explained very well. Very high reaction speed and very solution-oriented. From my point of view nothing could be improved.” – M&A

“Our satisfaction is really linked to the person we worked with (Christian Nienkemper). Don’t know anything else of the firm.” – Project development

“We are very happy with the very professional, accurate and fast work of Berner Fleck Wettich.” – Project development

Klicken Sie hier für die vollständige Bewertung.

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020Berner Fleck Wettich erneut in das nationale Ranking für Gesellschaftsrecht aufgenommen

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich wird vom JUVE Verlag für juristische Information erneut im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2019/2020 sowohl in dem nationalen Ranking für Gesellschaftsrecht als auch im Ranking für die Region Westen/ Düsseldorf gelistet Das JUVE Handbuch gilt als das renommierteste Handbuch zur Bewertung von Wirtschaftskanzleien im deutschen Rechtsmarkt.

Auszugsweise Bewertung: Die Mandate der Düsseldorfer Corporate-Boutique gewinnen kontinuierl. an Komplexität u. Größe. Damit wird das Team immer mehr zur Konkurrenz u. Alternative für ortsansässige Großkanzleien. So setzen Mandanten wie Innogy immer umf. auf BFW, z.B. neben der Übernahme durch E.on/RWE u.a. auch beim Verkauf des Geschäftsbereichs Gasnetz Tschechien. Immer öfter gewinnt BFW neue Mandanten über Ausschreibungen, zuletzt einen dt. Backwarenhersteller, den das Team beim geplanten Verkauf einer Tochtergesellschaft beriet. Im Gesellschaftsrecht ist v.a. Partner Wettich mit seiner Beratung von Aufsichtsräten u. Vorständen zu Organhaftung u. D&O im Markt präsent.

Oft empfohlen: Dr. Thilo Fleck („sehr fundierte Beratung“, Wettbewerber), Dr. Olaf Berner („sehr guter Gesellschaftsrechtler“, Wettbewerber), Dr. Carsten Wettich („sowohl in Corporate als auch Corporate Litigation hohe Qualität“, „äußerst kompetent, hervorragende Reaktionszeit“, Wettbewerber), Christian Nienkemper („reibungslose u. faire Zusammenarbeit, jurist. hervorragend“, Wettbewerber; alle Corporate/M&A)

Zur vollständigen Bewertung gelangen Sie hier.

RWS-Verlag vom 22.10.2019Berner Fleck Wettich berät Gründer beim Verkauf von Futavis an DEUTZ

Die DEUTZ AG hat die Futavis GmbH, einen Entwicklungs-Dienstleister von Batteriemanagement-Hardware und -Software, erworben. Mit dem Kauf der Futavis GmbH ergänzt die DEUTZ AG ihre Elektrifizierungsstrategie um die wichtige Kernkomponente Batterie. Der Futavis- Gründer Dr. Jens Bockstette bleibt als Geschäftsführer für das operative Geschäft verantwortlich. […]

Berner Fleck Wettich hat den Gründer und Geschäftsführer der Futavis GmbH bei der Transaktion beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

JUVE-Meldung vom 11.10.2019Hörspiel: CMS-Mandantin Armira kauft sich bei Toniebox ein – BFW berät Gründer und Boxine

Der Hersteller des Kinderhörspielgerätes Toniebox hat Anteile des Unternehmens an weitere Investoren verkauft. Damit solle die Internationalisierung ausgebaut werden, teilte die aus Düsseldorf stammende Firma Boxine mit. Als Gesellschafter hat sich das Start-up unter anderem die Münchner Industrieholding Armira mit ins Boot geholt. […]

Berater Gründer und Boxine GmbH
Berner Fleck Wettich (Düsseldorf): Dr. Thilo Fleck (Federführung), Dr. Christian Nienkemper, Dr. Olaf Berner (alle Corporate)
Arnold Ruess (Düsseldorf): Dr. Bernhard Arnold, Prof. Dr. Peter Ruess (beide IP)
ADKL Abels Decker Kuhfuß & Partner (Düsseldorf): Thomas Jorde, Marc Sarburg (Steuern)

Berater Altgesellschafter
Hengeler Mueller (Düsseldorf): Thomas Meurer, Dr. Bernd Wirbel (beide Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Matthias Berberich (Berlin; Medienrecht); Associate: Dr. Maximilian Schauf (M&A/Gesellschaftsrecht) […]

Hintergründe:

Arnold Ruess kam über persönliche Kontakte in das Mandat und begleitet Boxine seit deren Gründung mit Beratung zum gewerblichen Rechtsschutz. Boxine mandatierte, nach Empfehlung durch Arnold Ruess, Berner Fleck Wettich für die gesellschaftsrechtlichen Fragen.

Zur vollständigen Meldung gelangen Sie hier.

Focus Top Wirtschaftskanzlei 2019Focus zeichnet Berner Fleck Wettich erneut als Top Wirtschaftskanzlei im Gesellschaftsrecht und erstmals auch im M&A aus

Berner Fleck Wettich ist von dem Nachrichtenmagazin Focus erneut als „Top Wirtschaftskanzlei 2019“ im Bereich Gesellschaftsrecht und zusätzlich auch im Bereich „Mergers & Acquisitions“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen Statista für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Berner Fleck Wettich ist demnach häufig von Kollegen und Kunden empfohlen worden.

Die Focus Top-Liste der Wirtschaftskanzleien basiert auf den Empfehlungen von Expertinnen und Experten in insgesamt 21 Fachgebieten. Diese Experten sind zum einen Partner von Wirtschaftskanzleien und zum anderen Inhouse-Juristen. Für die Befragung 2019 wurden insgesamt 10.781 Anwälte aus Wirtschaftskanzleien und 3.516 Anwälte in Rechtsabteilungen von Unternehmen (Inhouse-Juristen) identifiziert.

WirtschaftsWoche TOP Kanzlei 2019Berner Fleck Wettich als TOP Kanzlei im M&A 2019 ausgezeichnet

Die WirtschaftsWoche hat Berner Fleck Wettich in der aktuellen Ausgabe als Top-Kanzlei für M&A 2019 ausgezeichnet. Zugleich ist Dr. Carsten Wettich in die Liste der besten M&A-Anwälte Deutschlands aufgenommen worden.

Für die Auswahl der besten deutschen M&A-Anwälte hat das Handelsblatt Research Institute (HRI) mehr als 4.000 Juristen in 245 Kanzleien nach den renommiertesten Kollegen befragt. Aus dieser Liste hat eine Expertenjury die 55 TOP Kanzleien Deutschlands und die 86 besten Gesellschaftsrechtler ausgewählt.