Menu

Publikationen

Virtuelle Haupt-, Gesellschafter- und Mitgliederversammlungen in Zeiten von COVID-19Fachbeitrag von Dr. Carsten Wettich in: WPg 9.2020, Seite 535

Dr. Carsten Wettich (Berner Fleck Wettich) beschäftigt sich im Heft 9/2020 der Zeitschrift “WPg“ mit virtuellen Haupt-, Gesellschafter- und Mitgliederversammlungen in Zeiten von COVID-19.

Die in Deutschland zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie verhängten Ausgangsbeschränkungen bzw. Kontaktverbote erschweren die Durchführung von Haupt-, Gesellschafter- und Mitgliedsversammlungen oder machen diese sogar unmöglich. Derzeit ist nicht absehbar, wie lange diese Schutzmaßnahmen bestehen bleiben. Der Gesetzgeber hat hierauf zügig reagiert und den Gesellschaften mehr Möglichkeiten zur Durchführung virtueller Versammlungen ohne physische Anwesenheit der Aktionäre bzw. Gesellschafter eingeräumt. Es handelt es sich zwar um auf ein Jahr befristete Regelungen. Die Erfahrungen damit werden die Praxis jedoch auch über die COVID-19-Pandemie hinaus prägen.