Menu

Author Archives: admin

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2023/2024Berner Fleck Wettich erneut in das nationale Ranking für Gesellschaftsrecht aufgenommen

Die auf den Bereich Gesellschaftsrecht | Corporate spezialisierte Sozietät Berner Fleck Wettich wird vom JUVE Verlag für juristische Information erneut im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2023/2024 sowohl in dem nationalen Ranking für Gesellschaftsrecht als auch im Ranking für die Region Westen/Düsseldorf gelistet. Das JUVE Handbuch gilt als das renommierteste Handbuch zur Bewertung von Wirtschaftskanzleien im deutschen Rechtsmarkt.

Bewertung: Eng vernetzt mit Spezialkanzleien anderer Fachrichtungen hat die D’dorfer Corporate-Einheit in ihrem Kerngeschäft ein sehr vielfältiges Jahr hinter sich gebracht. Das Team hat insbes. in der Organberatung einen starken Trackrecord aufgebaut, der auch auf Konzernebene wahrgenommen wird – etwa wenn es darum geht, komplexe Beratungsthemen auf pragmat. Risikoeinschätzungen zu fokussieren. Die Vorstands- bzw. Aufsichtsratsmandate passen gut zur Beratung der Family Offices, für die BFW auch M&A-Transaktionen bewältigte.

Oft empfohlen: Dr. Thilo Fleck („erste Adresse für Start-ups u. komplexe Mitarbeiterbeteiligungsmodelle“, Wettbewerber), Dr. Olaf Berner („lösungsorientiert u. hoch erfahren“, Wettbewerber), Dr. Carsten Wettich („Top-Berater für aufsichtsrechtl. Mandate“, Wettbewerber), Dr. Christian Nienkemper („super schnell, umgänglich, echter Teamspieler“, Wettbewerber)

Zur vollständigen Bewertung gelangen Sie hier.

6 months, 2 weeks ago Kommentare deaktiviert für JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2023/2024Berner Fleck Wettich erneut in das nationale Ranking für Gesellschaftsrecht aufgenommen

Focus Top Wirtschaftskanzlei 2023Focus zeichnet Berner Fleck Wettich erneut als Top Wirtschaftskanzlei im Gesellschaftsrecht und im M&A aus

Berner Fleck Wettich ist von dem Nachrichtenmagazin Focus erneut als „Top Wirtschaftskanzlei 2023“ in den Bereichen Gesellschaftsrecht und „Mergers & Acquisitions“ ausgezeichnet worden. Das ist das Ergebnis einer Befragung, die das Datenunternehmen FactField GmbH für das Nachrichtenmagazin Focus durchgeführt hat. Berner Fleck Wettich ist demnach häufig von Kollegen und Kunden empfohlen worden.

Die Focus Top-Liste der Wirtschaftskanzleien basiert auf den Empfehlungen von Expertinnen und Experten in insgesamt 12 Fachgebieten. Diese Experten sind zum einen Partner von Wirtschaftskanzleien und zum anderen Inhouse-Juristen. Für die Befragung 2023 wurden insgesamt ca. 21.000 Fachanwälte aus Wirtschaftskanzleien und Rechtsabteilungen von Unternehmen (Inhouse-Juristen) identifiziert.

The Lawyer vom 06.02.2014European moves

JUVE-Rechtsmarkt 02/2014Hengeler-Associates gründen eigene Kanzlei – Corporate-Boutique Berner Fleck Wettich geht an den Start

Platow Online vom 30.01.2014Hengeler-Associates machen sich selbstständig

Addressing D&O Insurance in German Board Members‘ and Managing Directors‘ Management Services AgreementsGastbeitrag von Dr. Burkhard Fassbach und Dr. Thilo Fleck im internationalen Blog „The D&O Diary“ v. 20.1.2014

In dem international renommierten Blog des amerikanischen D&O-Experten Kevin M. LaCroix gehen Dr. Burkhard Fassbach (HENDRICKS & CO.) und Dr. Thilo Fleck (Berner Fleck Wettich) auf das wichtige Thema Verschaffungsklausel in deutschen Managerverträgen ein.

Börsen-Zeitung vom 18.01.2014Hengeler-Abspaltung am Start

Nomos – Kanzleien in Deutschland vom 16.01.2014Neue Sozietät Berner Fleck Wettich gegründet

Legal Tribune Online vom 15.01.2014Berner Fleck Wettich: Hengeler-Associates gründen Corporate-Boutique

Delisting – Rückzug von der BörseKurzkommentar von Dr. Carsten Wettich zum Beschluss des BGH v. 8.10.2013 – II ZB 26/12, in: Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht (EWiR) 1/2014, Seiten 3 f.

Kurzkommentar zu BGH, Beschl. v. 8.10.2013 – II ZB 26/12: „Keine Barabfindung beim Delisting – Aufgabe der Macrotron-Rspr. („Frosta“)“