Menu

Presse

JUVE-Meldung vom 21.10.2020Metro kauft zu und stemmt sich weiter gegen Übernahme

Metro übernimmt den zweitgrößten portugiesischen Lebensmittellieferanten Aviludo. Parallel baut Metros Großaktionär EPGC seine Anteile aus – doch sein öffentliches Übernahmeangebot an die Metro-Aktionäre wird vom Vorstand und Aufsichtsrat nicht unterstützt. Die Offerte berücksichtige weder den aktuellen Unternehmenswert noch den schon geleisteten Transformationsprozess des MDax-Konzerns, teilten die Gremien mit. […]

Berater Metro-Aufsichtsrat zum Übernahmeangebot:

Berner Fleck Wettich (Düsseldorf): Dr. Carsten Wettich, Dr. Olaf Berner (beide Corporate/M&A) – aus dem Markt bekannt

Hintergrund:

[…] Der Aufsichtsrat, der ansonsten in seiner täglichen Arbeit von dem Leiter des Corporate Office, Syndikus Bost, unterstützt wird, zog für die Bewertung dieses niedrigschwelligen Angebots – es ist eine sogenannte Low Ball Offer – wieder die Düsseldorfer Corporate-Boutique Berner Fleck Wettich hinzu. Die von ehemaligen Hengeler-Anwälten gegründete Einheit hatte sich 2019 bei einem Pitch durchgesetzt.

Zur vollständigen Meldung gelangen Sie hier.

RWS-Verlag vom 15.09.2020Berner Fleck Wettich berät united vertical media zur Kapitalerhöhung der 11880 Solutions AG und Einbringung der FAIRRANK

Die 11880 Solutions AG hat eine gemischte Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital gegen Bar- und Sacheinlagen unter Ausgabe von bis zu 3.893.000 neuen Aktien mit Bezugsrecht beschlossen. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnanteilsberechtigt und werden voraussichtlich am oder kurz nach dem 28. September 2020 zum Börsenhandel im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse zugelassen. Die united vertical media GmbH („uvm“), die größte Aktionärin der 11880 Solutions AG, bringt in diesem Rahmen die FAIRRANK GmbH als Sacheinlage in die 11880 Solutions AG ein und erhält dafür 2.707.200 neue Aktien. Mit dem Erwerb des Online Marketing-Unternehmens Fairrank wird die 11880 Solutions AG ihr Geschäftsmodell ergänzen und ihr Kerngeschäft ausbauen.

Berner Fleck Wettich hat die uvm bei der Transaktion umfassend beraten. Dies umfasst sowohl die Kapitalerhöhung als auch die Einbringung der FAIRRANK.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

 

brand eins Die besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2020Berner Fleck Wettich im Bereich Gesellschaftsrecht Tier 2 ausgezeichnet

Berner Fleck Wettich ist von brand eins als eine der besten Wirtschaftskanzleien Deutschlands 2020 für Gesellschaftsrecht (Tier 2) ausgezeichnet.
Die Liste basiert auf einer Befragung unter Anwälten (Kollegenbefragung) und Inhouse-Juristen (Klientenbefragung) für insgesamt 24 Rechtsgebiete.

RWS-Verlag vom 15.04.2020Berner Fleck Wettich berät bei Anschlussfinanzierung für Pantherna Therapeutics Entwicklungsprogramme gegen das schwere Atemnotsyndrom

Das Life-Science-Startup Pantherna Therapeutics sichert sich einer erfolgreichen Anschlussfinanzierung Kapital in Höhe von EUR 3 Millionen. Prof. Detlev Riesner, als renommierter European Business Angel, zusammen mit dem European Investment Fonds sowie ein Privatinvestor investieren gemeinsam.

Berner Fleck Wettich hat bei der Transaktion umfassend beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

RWS-Verlag vom 06.04.2020Berner Fleck Wettich berät bei Erhöhung der Beteiligung von Fyffes an vanWylick

Fyffes, ein führender internationaler Importeur und Vertreiber von tropischen Qualitätsprodukten und Pilzen mit Sitz in Dublin, Irland, erhöht seine Beteiligung an der in Düsseldorf ansässigen Großhändler für frisches Obst und Gemüse Fruchtimport vanWylick GmbH; Mitgesellschafterin ist weiterhin die Familie Allerding. Die Partnerschaft zwischen Fyffes, der Familie Allerding und vanWylick reicht bis in das Jahr 2011 zurück. Zuletzt hielten Fyffes, die Familie Allerding, die Gemüsering GmbH aus Stuttgart sowie die südafrikanischen Capespan Gruppe jeweils 25% an vanWylick. Fyffes hat nun eine Vereinbarung getroffen, die Beteiligung an vanWylick auf 74% zu erhöhen. Die verbleibenden 26% werden künftig von der Familie Allerding gehalten. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Fusionsgenehmigung durch die Europäische Kommission. […]

Berner Fleck Wettich hat die Familie Allerding bei der Transaktion umfassend beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.

RWS-Verlag vom 20.01.2020Berner Fleck Wettich berät Offerista Group beim Erwerb der Prospecto Group

Die Offerista Group, Spezialistin für digitales Handelsmarketing, erweitert ihr Portfolio mit dem österreichischen Marktführer für digitale Prospekte wogibtswas.at. Damit setzt die Offerista Group das Wachstum fort und wird im DACH-Raum zum größten Digitalisierer des Einzelhandels. Die grenzüberschreitende Transaktion wurde als Anteilstausch strukturiert. Die Styria Media Group, zu der wogibtswas.at bislang gehörte, hat dabei die wogibtswas.at im Rahmen einer Kapitalerhöhung zu 100 Prozent in die Offerista Group eingebracht und hierfür eine Beteiligung an der Offerista Group in Höhe von 20 Prozent erhalten. […]

Berner Fleck Wettich hat die Offerista Group bei der grenzüberschreitenden Transaktion umfassend beraten. Zu Fragen des bulgarischen Rechts hat die Rechtsanwaltskanzlei Schönherr aus Sofia beraten. hat den Gründer und Geschäftsführer der Futavis GmbH bei der Transaktion beraten.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier.